[renn.tv] Motorsport / Rennsport Blog von Mike Frison facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
    über mich

Donnerstag, 24. Juli 2014

  • Wünschelrute für Rennfahrer.

    Man kann’s ja mal probieren!

    “Style your race and find your line!”

    “Frei gesetzte Energie, richtig kanalisiert. Die LINEFINDER-Armbänder inspirieren ihre Träger zu einer ruhigen wie vor allem kontrollierten Fahrweise und unterstützen so, die individuelle Linie zu finden.”

    Zu erwerben in ausgesuchten Esoterikläden Motorsport-Werkstätten.

    Tags: Linefinder | SachenGibts |

     renn.tv/2698 




Mittwoch, 23. Juli 2014

Dienstag, 22. Juli 2014

  • Neues von der Insolvenzregierung.

    Und Schuld ist - wieder mal - die EU - es geht um den Flughafen Zweibrücken:

    Brüssel wird vom Land verlangen, bis zu 56 Millionen Euro vom Flughafen zurückzufordern. Dabei handelte es sich um Betriebsbeihilfen für Investitionen oder den Verlustausgleich sowie um Infrastrukturmittel. Da der Airport das Geld nicht hat, wird er in Kürze Insolvenz anmelden.

    Jetzt tun sie wieder ganz empört:

    Innenminister Roger Lewentz betont, diese Entwicklung sei bis vor einer Woche nicht absehbar gewesen. Er sei “verärgert und enttäuscht”. Auch Landrat Hans-Jörg Duppré (CDU), der Zweibrücker Oberbürgermeister Kurt Pirmann und Jürgen Gundacker, Bürgermeister Zweibrücken-Land (beide SPD), machen aus ihrem Zorn keinen Hehl. Sie sprechen von “Willkür” der EU und einer “Entscheidung gegen den Willen der Bürger”.

    Das nächste Volkeigentum, das unter den Hammer kommt. Bin mal gespannt, wieviel von den 56 Millionen Euro Steuergeld, die RLP da reingebuttert hat, wieder zurückkommt.

    Ich sag’s ja nicht zum erstenmal, dass die alle geschlossen zurücktreten müssten. So wenig, wie die sich mit der EU Gesetzgebung auskennen - bzw. sich über diese hinwegsetzen. Entweder haben sie keinen Schimmer oder handeln absichtlich dagegen. Beides ausreichende Gründe für die sofortige Suspendierung, bevor noch mehr Schaden angerichtet wird.

    Tags: Flughafen | Zweibrücken | BeihilfenLewentz |

     renn.tv/2692 




Montag, 21. Juli 2014

  • Michael Schmidt / ams: Es gibt keine Motorsportkultur in Deutschland.

    Zum Thema leere Tribünen bei der Formel 1 in Hockenheim:

    “Die traurige Wahrheit ist: Es gibt keine Motorsportkultur in Deutschland. Das Fernsehen und die Massenmedien haben es in der Schumacher-Ära versäumt, den Sport selbst zu verkaufen. Als der Mega-Star zurücktrat, traten auch viele Fans zurück. Sie haben Autorennen auf ihr Idol reduziert. Kaum war Schumacher weg, blieben die Zuschauer aus.”

    Meine Rede!

    52k Zuschauer, nur der Nürburgring hatte letztes Jahr mit 44k noch weniger. Carsten Schumacher - der Nürburgring/Capricorn Doppelagent - macht daraus:

    “Im letzten Jahr waren wir am Nürburgring mit insgesamt 110.500 Zuschauern am Formel–1-Wochenende zufrieden.”

    Iss klar.

    Übrigens ist der Mainzer Staatsfunk tatsächlich auf die Truck GP Nürburgring vs Formel 1 Hockenheimring Nummer reingefallen. So wie von Kurt Beck vorgemacht und von mir vorhergesagt.

    Wilhelm Hahne lässt sich so leicht natürlich nicht über’s Ohr hauen.

    Tags: HockenheimFormel1 | TruckGP | Besucherzahlen |

     renn.tv/2691 




   Weiter >

renn.tv Motorsport Blog komplett (Überschriften)

blogoscoop d
Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Maxicard GmbH Vulkatec KW Automotive Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren.
Glastec AutoglassMathol Racing Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring 3D Kennzeichen Save The Ring!
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner