Übrig Ns vom Montag. facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
  

20832.com // über mich // N-Aufkleber

    Montag, 04. April 2011


    • Eurosport hat sich aufgehübscht, nur falls jemand sich in die Designanalyse einlesen will. Den meisten wird’s eh egal sein bzw. nicht auffallen - Hauptsache die halten sich an die Übertragungszeiten, dazu Bier, Chips und Livetiming.

    • Patrick Simon hatte es am Wochenende vorgezogen lieber rennenzufahren als streckenzusprechern. Beim 6-Stunden Rennen der Le Mans Series war er im Dress-for-Less Formula Le Mans unterwegs: Klasse gewonnen und Gesamt 12. Den kann man schicken.

    • Die Congress- und Motorsport Hotel Nürburgring GmbH mit den Geschäftsführern Kai Richter und Erich Geisler hat ihre 2009er Bilanz veröffentlicht. Kann jeder nachlesen und sich seine eigenen Gedanken zu machen:

    “Die bilanzielle Überschuldung der Gesellschaft ist durch den qualifizierten Rangrücktritt eines Gesellschafters beseitigt.

    Na dann.

    • Eveline Lemke bedankt sich für die Unterstützung und freut sich auf die Aufgaben, die vor ihr liegen. Was das genau sein wird findet sich in den nächsten 4 (?) Wochen, ich drücke feste die Daumen!

    • Das Randalestadl hat mal wieder zugeschlagen, eigentlich schon normal am Wochenende:

    “Opfer einer Auseinandersetzung zwischen noch unbekannten Personen im „Eifelstadl“ wurde am Sonntag gg. 02:00 Uhr ein ansonsten unbeteiligter junger Mann, als ihm ein Schlag ins Gesicht versetzt wurde. Der 21-jährige erlitt hierbei eine Nasenbeinfraktur.

    Eine Stunde später schlug ein 18-jähriger Mann aus Bad Münstereifel einen anderen Besucher, der seine Freundin im Arm hielt, auf dem Mund.”

    • Am Brünnchen bleibt es auch nicht mehr friedlich:

    “Offensichtlich hatten die steigenden Temperaturen am Samstagnachmittag auch die Gemüter zweier Rennbesucher auf dem Parkplatz „Brünnchen“ am Nürburgring erhitzt. Der Streit zwischen zwei Männern endete schließlich in handgreifliche Auseinandersetzungen, in dessen Verlauf der Geschädigte von einem 45-jährigen Mann aus der Kreisstadt zunächst mit dem Ellbogen ins Gesicht geschlagen und anschließend am Boden liegend mit mehreren Fausthieben traktiert wurde.”

    • Zu dem schlimmen Feuerunfall auf der GP-Strecke habe ich immer noch keine Meldung irgendwo gesehen. Laut Polizei wird der Verletzte immer noch intensiv versorgt in einer Spezialklinik in Ludwigshafen. Die Kripo Mayen ermittelt wegen “Betriebsunfall”, der Formel Renault habe sich beim Wieder-Starten entzündet.

    • Mad Max is back!


Zurück zum Blog >>

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner