Übrig N vom Ostersonntag.

Sonntag, 24. April 2011

Übrig N vom Ostersonntag.

  • Sehr unterhaltsamer GT Masters Lauf heute in Oschersleben, Alex Margaritis hat das Ding gewonnen zusammen mit Dino Lunardi. Bei der Siegerehrung hat Alex sich schon auf die griechische Nationalhymne gefreut - kam aber nur die deutsche. Die Enttäuschung war ihm anzusehen. Wird aber immer die vom Team gespielt und das war das von Bäckermeister Franz Engstler, der den siegreichen Alpina B6 einsetzt.

Daher hier für Alex die Entschädigung.

Das zweite Rennen kommt morgen - Ostermontag aus Oschersleben, mittags bei Kabel 1 live im TV.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner