Übrig Ns vom Samstag.

Samstag, 23. Juli 2011

Übrig Ns vom Samstag.

“Würde jetzt auch noch der Nimbus als Grand-Prix-Strecke verloren gehen, wäre dies ein abschreckendes Moment auch für Geschäftspartner, die beispielsweise Autos oder Reifen testen.

Kann ich irgendwie nicht glauben.

Ich sag doch, man soll nicht alles glauben, was so in der Zeitung steht!

Dabei ist die dpa das doch nah dran:

“Die Vereinigung “Save the Ring” (Rettet den Ring) wendet sich gegen “Missmanagement” der Nürburgring Automotive GmbH und fordert, die Rennstrecke vom Freizeitpark zu trennen.

Nürburgring-Kosten für (hier Variable einsetzen) höher als erwartet.

Variable diesmal: Formel 1

Irgendwann müssen die Dilettanten doch mal aufgebraucht sein?


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner