4%-iger Rennbericht.

Sonntag, 21. August 2011

4%-iger Rennbericht.

Ich habe mir mal diesen knapp 8-minütigen Rennbericht VLN #6 von dem NAG-nahen Ring1 Kanal angeschaut. Da ist von dem Enthusiasmus der vergangenen Jahre nicht mehr viel übrig geblieben, in den 8 Minuten werden nur 7 (!!) Teams erwähnt von insgesamt 165 gestarteten Autos. Das sind 4% (Frikadelli Racing, Rowe SLS, Busch Porsche, Pinta Racing, Wochenspiegel, 9XX Racing, Getrag BMW Z4).

Der einzige Lichtblick war ein druckreifes Interview von Karl Mauer (ab 2:56 Min.):

“Ein Teil der Geschäftsführung dieser Serie zu sein gehörte nicht unbedingt zu meiner ursprünglichen Lebensplanung. Ja, ich will es machen, wenn ich einen Beitrag zur Weiterentwicklung - zum Fortbestand - der VLN leisten kann. Einfach weil ich auf diese Art der VLN etwas von dem zurückgeben kann, was ich über viele Jahre erleben durfte und selbst auch erfahren durfte.”

Das mit dem “Fortbestand” macht mir Sorge, das wurde bisher noch nie thematisiert, daß die VLN für die Zukunft Probleme bekommen könnte. Allerdings gibt es zwischen NAG und VLN auch noch keinen 2012er Vertrag.

Bei Ring1 stelle ich fest, daß sie dort aus dem schon seit 6 Monaten geschlossenen N-Forum keinen Traffic abzweigen konnten. Das Forum plätschert so vor sich hin. Das mein ich jetzt nichtmal negativ, denn ich wäre froh, wenn ich irgendwo VLN Insiderstories lesen könnte, statt der inzwischen üblichen rundgelutschten Pressetexte. Vermutlich liegt es an der NAG Nähe, die irgendwie für die User nicht wirklich aufgeschlüsselt wird:

  • man sieht Ring1 Leute mit Nürburgring Arbeitsausweis (Pressekarte wäre ja ok),
  • Marius Althof und Michel Pathe haben sich selbstständig gemacht und residieren im Ring Boulevard, aber halten sich über ihre Geldgeber sehr bedeckt.

Das mögen Communities nicht, wenn sie das Gefühl bekommen benutzt zu werden. Auf der anderen Seite hoffe ich natürlich auf die Loyalität der N-User und vielleicht ist das Forum ja bald wieder auf-prozessiert.

Die einzig brauchbare Forenalternative ist das Touriforum, ist aber nicht jedermann’s Sache, weil etwas “noisy”. ;) Oder hab ich was verpasst? Natürlich hat Facebook auch seinen Anteil an dieser Entwicklung in der Forenlandschaft, aber wenn Ihr noch ein großes Nordschleifen-Forum kennt, ergänze ich das gerne.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner