Experimentierbaukasten Nürburgring.

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Experimentierbaukasten Nürburgring.

Damit ist das Erlebnisgrab jetzt endgültig an der Nordschleife angekommen, denn geplant ist eine Carbon Card für exklusive Nordschleifen-Nutzung und Showparken im Betonbunker. Das paßt ja dann mit der “Kohlekarte”.

Was haben die uns die Ohren zugesülzt von wegen Boulevard, Flaniermeile, Markenerlebniswelten, Indoor-Attraktionen und Destination-Bla. Neue Zielgruppen sollten erschlossen werden und die Besucherzahl soll mit 4,1 Millionen nahezu verdoppelt werden.

Jetzt, wo Worte wie Fehlplanung auf einmal leicht über die Lippen gehen, werden einfach wieder die Konzepte der ansässigen Unternehmen kopiert (die auf eigenes Risiko arbeiten!), mit dem Monopol und Volkseigentum Nordschleife verstrickt und fertig ist der geniale Businessplan.

Hoffentlich stoßen die mit ihren Umbauplanungen in Mainz auf taube Ohren, um nicht noch mehr Steuergeld in diesem nutzlosen Un°Sinn zu versenken.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner