Parasiten am Ring.

Dienstag, 14. Februar 2012

Parasiten am Ring.

Jetzt ist es offiziell, der Freizeitpark bzw.

“A Doarf, mit dem woas doa der Eifel a bissl entspricht in der Architektur”

wird vom Schimmelpilz dahingerafft. Ist grade mal 2,5 Jahre alt.

Nochmal der Herr Geisler:

“weil ich glaub wir haben viel einbringen können, was also da noch nicht Gang und Gäbe ist - wo wir als Tiroler - glaub ich - einfach führend sind.”

Das glaub ich auch.

Heftig, daß die Reperatur fast 650.000 Euro kosten soll. 310.000 Euro für das Brauhaus und 229.000 Euro für das Steakhaus. Da tipp ich mal auf wirtschaftlichen Totalschaden.

Also bald wieder auf A7 parken?


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner