Sonntag, 22. November 2009

mikefrison.com/153

Achim Korden hatte mit seinem Ringmini einen erfolgreichen Auftritt bei der Rallye Köln-Ahrweiler letztes Wochenende. Obwohl als Vorwagen außer Wertung gestartet, wurden trotzdem die Zeiten genommen. Alles in allem wäre er ungefähr 5. im Gesamt geworden und auf der Nordschleife rückwärts müßte er sich nur Darius Drzensla um 0,8 Sek. geschlagen geben. Und das ohne einmal Tanken und auf Straßenreifen.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner