Übrig Ns von den VLN Einstellfahrten. facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
  

20832.com // über mich // N-Aufkleber

    Sonntag, 25. März 2012


    • Der Sexbomb Porsche kam schon fertig N-fiziert zum Ring und da haben sie ihn direkt mal zu den Sanis geschickt.

    • Der neue Deal der VLN bringt die Rennen am Mittwoch nach den Rennen für eine Stunde in’s Fernsehen, dazu kommt ein Livestream des bewährten DVB-T Signals.

    • Am Brünnchen wurden die Fotografen wieder weggeschickt. Kann ich mir nur mit dem über den Winter angestauten Autoritätsdefizit erklären, denn am Hatzenbach z.B. waren garkeine Streckenposten besetzt.

    • Da - also im Hatzenbach - haben sie übrigens die Graffitis kaputtgemacht.

    • Die McLaren machen eine gute Figur, Arno Klasen ist schon gesetzt, aber auch Marco Schelp hat den neuen GT3 mal ausprobiert. Dem Blauen ist am Galgenkopf die Strecke ausgegangen, Klaus Ludwig hatte da ein Mißverständnis mit dem Streifenhörnchen, das von Marc Lieb ausgeführt wurde.

    • Das mobile Audi Kundenzentrum ist schick geworden.

    • Die Soundwertung geht an die fünfzylindrigen TTRS, aber die Z4 sind knapp dran.

    • Die Spritpreise sind leicht angepasst worden: Super 2,22 und Diesel 1,82. Abgeklebt waren sie alle - aber nicht mehr außen, sondern innendrin.

    • Die Gummibärchen sind jetzt bei Bale untergekommen, Jürgen Bach und Daniel Lemm kümmern sich aus Andernach um den Einsatz.

    • Den schickesten Auftritt hatte meiner Meinung nach Uwe Alzen mit seinem schwarzgrünen Monsterporsche. Da stimmt echt jedes Detail. Den Preis für den rostigsten Nagel hat er ja auch schon, gute Kombination. Eigentlich arbeitet er ja für BMW, seltsam, wenn der Arbeitgeber gleichzeitig der Konkurent auf der Strecke ist. Aber Respekt vor BMW das nicht vertraglich auszuschließen.

    • Tut gut den Artur Deutgen wieder im Einsatz zu sehen - 10 Jahre nachdem er unser Fahrer des Jahres wurde.

    • Der Ginetta ist jetzt auch N-fiziert! :D

    • Nicht vergessen nächsten Freitag Brünnchenfans Treffen bei der Herschbroich Gemeinde.

    • Der Kaffeepreis im Brünnchen: 1,50 - bar.

    • Die kleinen Peugeots haben ausgedieselt und werden jetzt von 1,6ern befeuert. Gehen ganz gut vorwärts.

    • Der Chris fährt jetzt 458er statt 200er, italienische Diva meets Eifler Bauunternehmer. Und die Lehrerpressetexte bleiben ihm auch erspart.


Zurück zum Blog >>

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner