Randalestadl.

Sonntag, 15. April 2012

Randalestadl.

Obwohl längst gekündigt betreibt die NAG nach wie vor die landeseigene Nürburgring-Disko … und die haben natürlich einen Ruf zu verlieren:

Am Sonntagmorgen um 03.40 Uhr wurde die Polizei in Adenau zu einer körperlichen Auseinandersetzung mehrerer alkoholisierten Personen vor einer Disco am Nürburgring gerufen. Beim Versuch, die alkoholisierten „Streithähne“ zu trennen, reagierte ein 19-jähriger aus einem kleinen Ort der Verbandsgemeinde Adenau völlig daneben. Er beleidigte die Beamten und drohte: „sie kaputt zu schlagen“.

(PM Polizei Adenau)


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner