Gixxerkart gedopt.

Donnerstag, 19. April 2012

Gixxerkart gedopt.

Dieser Ariel Atom V8 ist ja vielleicht eine kranke Kiste. Denen hat ein Busamotor nicht gereicht, die nehmen gleich zwei. Kann man irgendwie nie Vollgas fahren mit dem Apparat - also völlig übermotorisiert. Oder anders ausgedrückt: Direktqualifikation für den Fuhrpark.

Hier hat der Chris Harris, der auch öfters am Ring im Rennauto sitzt, ihn ausgeführt. Und den Noble M600 gleich mit. Guckt es Euch lieber im Wohnzimmer auf dem Fettscreen an, lohnt sich!

http://youtu.be/_jvHqB4ZxbU

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner