Fieser Unfall für Marcus Grönholm, X Games.

Sonntag, 01. Juli 2012

Fieser Unfall für Marcus Grönholm, X Games.

Die X Games laufen grade, wer ESPN empfängt kann die verrückten Spiele aus L.A. auf dem Fernseher verfolgen.

Neben den Skatern und BMX’lern sind auch die Crosser und Rallyefahrer am Start, z.B. Ken Block oder eben auch Marcus Grönholm. Der hatte beim Training einen schweren Unfall

Grönholm cleared the jump and appeared to be setting up for the next turn but crashed into an exposed light post base, according to a witness on the scene.

Er wurde bewußtlos in’s Krankenhaus eingeliefert, ist inzwischen aber wieder bei Bewußtsein und wird weiter durchgecheckt. Get well soon Marcus!

Noch einen Fiesta hat es erwischt, der Finne Toomas Heikkinen knallt nach dem Sprung gegen das Gerüst auf der Gegenseite:

Er hat sich dabei “nur” den linken Knöchel gebrochen.

Ziemlich selektive Wettbewerbe.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner