Der MSC Adenau als wäre nie was gewesen.

Freitag, 20. Juli 2012

Der MSC Adenau als wäre nie was gewesen.

Es ist grade mal 48 Stunden her, da hat Kurt ‘Na bei de Leut’ Beck sein Lügengerüst nicht mehr halten können und sein feuchter Betontraum ist ihm krachend um die Ohren geflogen.

Und der ansässige MSC Adenau?

Hat überhaupt kein Problem damit, ausgerechnet in Kai Richters Eifelkulisse seine Eifel Classic zu stationieren.

Mit Aufwachen kann das jetzt nichts mehr zu tun haben, weil lauter kann es ja nicht mehr knallen.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner