Kurt Beck stürmt die Charts - Bürgerbeteiligung Theorie und Praxis.

Donnerstag, 04. Oktober 2012

Kurt Beck stürmt die Charts - Bürgerbeteiligung Theorie und Praxis.

Kurt Beck war ja letzten Freitag in allen Medien vertreten, weil er sich endlich durchgerungen hat abzutreten.

Das hat ihm wohl so gut gefallen, daß er es heute schon wieder in die Trending-Charts geschafft hat.

Wie er das gemacht hat? Salopp gesagt hat er - ausgerechnet als Experte für Bürgerbeteiligung - einem für seinen Geschmack zu frechen Bürger gesagt, er solle “einfach das Maul halten”.

Der Bürger meinte dann noch, er sei schließlich nur ehrlich und überhaupt, gut daß er (also der Beck) endlich zurückgetreten sei.

Bei sowas sind sie natürlich alle zur Stelle, die Spiegels, Sterns und Bilds in diesem Lande.

Aber wenn Hunderte Mio Steuergeld zusammen mit einer Traditionssportstätte vor aller Augen mit Ansage in die Tonne gekloppt werden, dann sucht man sie vergeblich.

Was mich am meisten wundert bei diesen Ausschnitt aus dem SWR Fernsehen: daß die das gesendet haben. Da haben wir beide nicht mit gerechnet, also weder ich noch der Kurt Beck. Sonst hätte er nicht so herrschaftlich die Fernsehleute dirigiert (“Können wir nochmal?”). Da sehe ich einen kleinen Funken Hoffnung, daß sich das Öffentlich-Rechtliche mit Sitz in Mainz aus dem Würgegriff der Regierung befreien möchte. Zu spät für den Ring, aber immerhin. Meinen Segen haben sie. Und meinen Respekt für den kleinen Sendebeitrag auch.

Das Video vom SWR kann man sich hier anschauen.

Noch ein paar Beckposen, der Mann hat Begabung.

Also jetzt reicht’s aber:

Kurz vor der Explosion:

Wieder auf Sendung, das fromme Schaf vom Lande:

UPDATE:

Beck’s Sprecherin verteidigt den Anschnauzer heute (Freitag):

“Auch ein Politiker muss sich nicht alles gefallen lassen.”

Tja, wir Bürger anscheinend schon.


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner