Wusstet Ihr, daß die SPD Miteigentümer von RPR1 ist?

Samstag, 29. Dezember 2012

Wusstet Ihr, daß die SPD Miteigentümer von RPR1 ist?

War mir auch neu, 9% von RPR1 gehören quasi der SPD. Finde das sehr bedenklich, daß eine Partei bei einem privaten Radiosender mitmischt. Der Einfluss der Politik bei den Öffentlich-Rechtlichen kommt ja noch dazu.

Auf jeden Fall erklärt es das Kurt-Beck-Danke-Buch.

Obwohl - so, wie das im Moment aussieht, würde das ziemlich dünn, eher ein Heft. Bei einem sind sich aber alle (also im Sinne von alle ohne SPD Jünger) einig:

Danke, daß er geht.

Wird es eigentlich wieder Kurt-Beck-Hände zur Neujahrsansprache geben?

Das nimmt er doch sicher noch mit. Geht inzwischen auch besser als früher, haben fast alle Breitbild.


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner