Wieso nennen die das denn ´Grand-Prix™-Strecke´?

Dienstag, 05. Februar 2013

Wieso nennen die das denn ´Grand-Prix™-Strecke´?

“Klares Bekenntnis Ecclestones zur legendären Grand-Prix™-Strecke

Ich schätze mal, die haben Angst, daß Bernie hustet und haben vorbeugend an alle Grand-Prix’s das ™ drangeklatscht. So läuft das also, wenn ein Rechtsanwalt Geschäftsführer ist.

Erinnert mich ein bisschen an den SMS ALG.

Und die GP-Strecke ist jetzt legendär? Das Castrol-S - DAS war legendär. Das haben die Einknicker aber vor 10 Jahren weggebaggert, damit a) mal wieder ein schöner Bauauftrag vergeben wurde, b) die F1 irgendwelche 7 Sekunden länger zu sehen sind und c) der Nobbie seinen Haug-Haken bekommt!

Wird aber noch besser:

“Die Austragung des Formel 1 Grand-Prix™-Rennens lockt seit jeher viele tausende Motorsportbegeisterte aus aller Welt in die Eifel,die dabei sein wollen, wenn die besten Rennfahrer der Welt diese schwierige Rennstrecke inAngriff nehmen.”

Schwierig? Der GP-Kurs?

Hab ja schon viel über die Grand-Prix Strecke gehört und bin auch selber schon oft genug drübergefahren, aber schwierig?!

Kann das sein, daß das Heer der Ahnungslosen immer größer wird?


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner