IDM am Nürburgring abgesagt.

Sonntag, 10. März 2013

IDM am Nürburgring abgesagt.

Ausgerechnet der MSC Freier Grund, der immer mit viel Herzblut und Engagement das Nürburgringrennen gestemmt hat, wirft das Handtuch.

Dazu muß man wissen, daß der DMSB die Geschicke der IDM einem neuen Promoter übertragen hat.

Günther Wiesinger dazu:

“Der Fisch stinkt meistens am Kopf. In diesem Fall ist das der deutsche Verband DMSB, der die IDM in jahrelanger Mühsal mit grossteils unverständlichen Reglements, seltsamen Klassenanordnungen, dilettantischen Vermarktern, überforderten IDM-Funktionären und jugendlichen DMSB-Repräsentanten an die Wand fuhr.”

Und Dietmar Franzen:

“So wird die IDM sterben, was wir uns alle natürlich nicht wünschen. Ich hoffe die Verantwortlichen werden in ihren zukünftigen Entscheidungen ein glücklicheres Händchen beweisen. Die IDM, als eine der hochkarätigsten Meisterschaften in Europa, hätte es verdient.”

DSMB ist der int. Vertreter für den deutschen Motorsport, hat in Deutschland die Sporthoheit.

Hier mal Auszüge aus der Satzung:

  • “Der DMSB wahrt die Belange seiner Mitglieder …”
  • “Der DMSB fördert den Motorsport durch Unterstützung und Entwicklung des Spitzensports, des Amateur- und Freizeitsports unter besonderer Berücksichtigung der Ju- gendarbeit.”
  • “Der DMSB dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken …”

Und wisst Ihr, wer die DTM ausrichtet? Dieses GEZ-finanzierte Audi-BMW-MB-Marketing-Schaulaufen, das die ARD aufwendig in HD in die Wohnzimmer schickt?

Richtig, der gemeinnützige Förderer des Motorsports - aka DMSB. Da sind die gaaanz vorne mit dabei. Aber wenn die Nordschleife zu Grabe getragen wird oder der Motorradsport organisiert werden will, dann springen sie schnell in Deckung.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner