Sonntag, 13. Dezember 2009

mikefrison.com/200

Die Nürburgring GmbH hat die Webseite umgebaut (Screenshot) und wirbt jetzt nicht mehr für die Superbike-WM im vergangenen Sommer.
Dafür gibt es aber ein neues Propaganda-Medium: die ring°news. Von Speedpool erstellt und von Weiss-Druck produziert.
Witzig finde ich die URL (Ringo News). Die Navigation in Flash und das Onlinelesen sind trotz 24-Zöller jedoch eine Katastrophe (Sceenshot ring°news). Werd mir das mal ausdrucken.

UPDATE:
Zum Drucken gibt es für jede Seite einzeln (!) einen "Druck"-Button, der macht nichts anderes als die Seite in PDF anzuzeigen. Schön umständlich.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner