Ein Haufen Drückeberger und Wendehälse?

Mittwoch, 03. April 2013

Ein Haufen Drückeberger und Wendehälse?

Hatte ich gerade im Posteingang:

“Ich bin der Meinung, daß jetzt eigentlich mal die prominenten Persönlichkeiten, die ihre ganze Karriere rund um den Nürburgring aufgebaut haben, aus der Hüfte kommen sollten. Wir - mit Verlaub - Idioten stehen Rennen für Rennen bei Wind und Wetter an der Strecke und jubeln unseren Idolen zu - kaufen für viel Geld ihre besch*&$%ten Kappen etc., um dann festzustellen, daß man es nur mit einem Haufen Drückeberger und Wendehälsen zu tun hat …. PFFFFFF.”

Hätte es nicht besser ausdrücken können. Wo sind die ganzen Balls-of-Steel-Anwärter? Abgetaucht. Alle. Gründlichst.

Ich prophezeie mal, das werden die Fans ihren Ex-Idolen nicht vergessen, wenn Hyundai erstmal den Stacheldraht hochzieht.

Aber man muß garnicht so weit in die Zukunft schauen. Aktuell - also heute, gestern, usw. - wird die ehrwürdige Strecke bis zum Umfallen gemolken. Teeren, Salzen, Aufreissen, Teeren - das bereitet richtig körperliche Schmerzen zu sehen, wie der letzte Cent aus dem historischen Asphalt gepresst wird - Trauerspiel.

Und wer stemmt sich dagegen? Wir Idioten, klein und doof. Im Stich gelassen von den Stars, die ihrer Reichweite lieber die neue Sonnenbrille präsentieren, am Kamin noch ’ne Scheite nachlegen und die Tasche für den Testtag in Spanien packen.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner