[renn.tv] Die SPD und Gemeinwohl? facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
    über mich

Dienstag, 09. April 2013

     renn.tv/2049 

  • Die SPD und Gemeinwohl?

    Ratet mal, von wem das stammt:

    .., daß wir in einer Situation sind, wo wir mehr sozialen Zusammenhalt brauchen, wo etwas aus dem Lot geraten ist, wenn (..) wir viele haben, die ihre Gewinne privatisieren, aber die Verluste sozialisieren.

    Festhalten: von der SPD. Genauer gesagt von Andrea Nahles aus Mendig - sie ist deren Generalsekretärin. Aus Mendig!

    Ausgerechnet die SPD, die aktuell die Gemeinwohl-Sportstätte Nordschleife hektisch verschachern will, um eigennützig ihre Freizeitpark-Fehler zu kaschieren, hat ihren Bundestags-Wahlkampf unter das Motto Gemeinwohl und soziale Gerechtigkeit gestellt.

    Dann können sie jetzt ja mal zeigen, was sie auf dem Gebiet draufhaben und sofort den Verkaufsprozess der Sportstätte stoppen. Und das Sozialisieren der Verluste rückgängig machen, indem ein paar Nasen haftbar gemacht werden!

     renn.tv/2049 




Zurück zu renn.tv Motorsport Blog >>

blogoscoop
Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Maxicard GmbH Vulkatec KW Automotive Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren.
Glastec AutoglassMathol Racing Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring 3D Kennzeichen Save The Ring!
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner