Besorgniserregend, aber schön geschrieben über Laura Poitras und warum sie mit Edward Snowden in Kontakt kam. facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
  

20832.com // über mich // N-Aufkleber

    Mittwoch, 14. August 2013


    Aus Campact Blog:

    Im Frühjahr 2012 wurde Laura erneut am Flughafen Newark festgehalten. Diesmal wollten ihr die bewaffneten Beamten verbieten, sich Notizen zu machen, wie es ihr ein Anwalt empfohlen hatte. Anwaltlicher Beistand während des Verhörs wurde ihr mit Verweis auf die Exterritorialität ohnehin versagt. Laura weigerte sich, ihren Stift wegzulegen. Die Beamten drohten damit, ihr Handschellen anzulegen. Laura fragte, welches Gesetz ihr verbiete, sich Notizen zu machen. Die Antwort war: “Wir stellen hier die Fragen.” So ging es stundenlang, in einem aggressiven, einschüchternden Machtkampf.

    Noch nichtmal Notizen machen?

    Tags: EdwardSnowden | LauraPoitras | CampactBlog


Zurück zum Blog >>

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner