Bei dem Schadenersatzprozess heute ist erstmal nichts rausgekommen.

Mittwoch, 14. August 2013

Bei dem Schadenersatzprozess heute ist erstmal nichts rausgekommen.

Der Richter will dem Richter dann als nächstes einen Vergleichsvorschlag anbieten. Immerhin gibt es mal eine Prozessnummer (16 O 414/12). Und das Grundstück soll nicht 166.000 Euro, sondern 184.000 Euro gekostet haben. Und wegen dem Risiko (!) hat es dann beim Weiterverkauf 2.500.000 Euro gekostet.

UPDATE:

Wilhelm Hahne hat sich die Zeit genommen den Prozess persönlich zu besuchen. Hier seine Schilderung.

Tags: KaiRichter | Erlebnisgrab | Schadenersatz | Mediinvest

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner