Sinnvoller Einsatz unseres Steuergeldes: kein Deal mit Kai Richter - Prozess geht weiter.

Dienstag, 17. Dezember 2013

Sinnvoller Einsatz unseres Steuergeldes: kein Deal mit Kai Richter - Prozess geht weiter.

Die Nürburgring Insolvenzverwalter - von der Presse liebevoll Sanierer genannt - lassen sich auf keinen Deal ein bei dem Prozess gegen Kai Richter. D.h. der Prozess in Düsseldorf geht weiter.

Das ist die erste gute Nachricht, die ich von den Insovenzverwaltern lese, seit sie im Einsatz sind.

Kommentare: Facebook | N-Forum | Tags: Insolvenz | KaiRichter

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner