Dieter Weidenbrück an Malu Dreyer. facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
  

20832.com // über mich // N-Aufkleber

    Donnerstag, 26. Dezember 2013


    Nachdem auf der Facebook-Seite der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz über Weihnachten so richtig was los ist zum Thema Nürburgring, hat Dieter ihr auch einen Brief geschrieben (gibt’s auch als Text).

    “Wie wollen Sie erklären, dass das Land wertvolles Eigentum aufgibt, nur um über die Insolvenz einen Bruchteil des Wertes wieder einzunehmen und auf diese Weise den Schaden für das Land noch zu vergrößern? Das Land ist der Verursacher allen Übels, der unerlaubten Beihilfen, der Insolvenz, des großen Fehlers, die Neubauten in die Nürburgring GmbH einzubringen und damit die Rennstrecke in das Beihilfeverfahren und schließlich die Insolvenz hineinzuziehen. Und alles, was Sie den Bürgern zu sagen haben, ist, man solle sich keine Sorgen machen, es würde schon der ”seriöse Investor“ kommen?”

    Kommentare: Facebook | N-Forum | Tags: Insolvenz | Dreyer | Weidenbrück


Zurück zum Blog >>

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner