Normalerweise sieht man alle Autos am Ring zuerst - normalerweise!

Freitag, 17. Januar 2014

Normalerweise sieht man alle Autos am Ring zuerst - normalerweise!

Normalerweise entgeht uns am Ring kein Auto, denn dort tauchen sie alle auf. Noch bevor sie im Laden stehen oder sie irgendwo anders auf der Straße zu sehen sind.

Hier ist eine Ausnahme, dabei klingt der Local Motors Rally Fighter echt vielversprechend:

“Once out of stop-and-go traffic, the Rally Fighter is possibly the most fun I’ve ever had in a car. Even though the 430-horse V8 is technically down on power from your average Cadillac station wagon nowadays, it certainly doesn’t feel it thanks to the enormous suspension travel. You stomp on the throttle and the whole thing pitches upwards from the torque. The sound of a gravelly-voiced Liev Schreiber who’s on his third pack of cigarettes for the day yells at you from under the hood, and the thing just seems to launch down the road.”

Das Ding ist sozusagen ein 3D-Drucker in groß, denn das Auto wird Open Sourced und Crowd gefunded.

Kommentare: Facebook | N-Forum | Tag: LocalMotors | RallyFighter


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner