Wieso sitzt Kurt Beck eigentlich noch nicht hinter Gittern?

Donnerstag, 30. Januar 2014

Wieso sitzt Kurt Beck eigentlich noch nicht hinter Gittern?

Allgemeine-Zeitung:

“Wenn er vor der Situation stehen würde, würde er in puncto Ring ‘wieder was machen’ (..)”

Hat 500 Millionen Euro Steuergeld verbrannt, die berühmteste Rennstrecke der Welt in den Ruin getrieben - und erzählt kackdreist, er würde es jederzeit wieder tun?

Das erfüllt in meinen Augen den Tatbestand § 126 Strafgesetzbuch.

Kommentare: Facebook | N-Forum | Tags: KurtBeck

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner