Freitag, 15. Januar 2010

mikefrison.com/247

Martin Whitaker wird neuer CEO für die V8 Supercars Serie in Australien. Bis zum April bleibt er noch in Bahrain als Chef der Wüstenrennbahn, dann geht's nach Down Under. Vorher muß er sich noch um den Saisonauftakt der Formel 1 am 14.März in Bahrain kümmern.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner