Der SWR spielt mal wieder Oberlehrer und schießt einen Bock nach dem anderen.

Freitag, 14. Februar 2014

Der SWR spielt mal wieder Oberlehrer und schießt einen Bock nach dem anderen.

Beispiele gefällig?

“Da zugleich ein EU-Beihilfeverfahren läuft, erlaubt das Europarecht nur eine einzige Variante der Verwertung, und das ist der Verkauf.”

“Wer neuer Besitzer des Nürburgrings wird, entscheiden die Sanierer, also Sachwalter Jens Lieser und Sanierungsgeschäftsführer Thomas Schmidt.”

“Denn nur wenn der Ring zum Marktpreis verkauft wird, wäre die durch die etwaigen unrechtmäßigen Beihilfen eingetretene Wettbewerbsverzerrung beseitigt.”

“Die Landesregierung hat keinen Einfluss auf das Verkaufsverfahren. Spätestens seit Eröffnung des Insolvenzverfahrens haben ausschließlich die Sanierer das Sagen.”

“Wenn der Ring am Ende nicht verkauft werden kann, droht ihm die Stilllegung.”

Eigentlich müsste man den Autor Armin Angele wegen Volksverdummung anzeigen. Uneigentlich ist das aber nicht nötig, weil das Volk die Tricks längst durchschaut.

Natürlich entscheidet am Ende der Gläubigerausschuss, der Verkauf ist alles andere als alternativlos und schon garnicht von der EU vorgeschrieben und der Marktpreis hilft nicht unbedingt, die eventuelle illegale Beihilfe zu beseitigen (Stichwort: wirtschaftliche Kontinuität). Die Landesregierung hat bei der gewählten Insolvenzform der Eigenverwaltung selbstverständlich die volle Kontrolle und ein Nicht-Verkauf ist längst nicht gleichbedeutend mit Ring-Stilllegung.

Lieber SWR, versucht ruhig die Leute blöd zu verkaufen. Die fallen darauf nicht ein - die fallen dafür morgen bei der #ringdemo bei Euch in Mainz ein!

Tags: Insolvenz | ringdemo

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner