Robert Wild Interview, das in der Capricorn Pressemappe die beste Figur macht.

Samstag, 26. April 2014

Robert Wild Interview, das in der Capricorn Pressemappe die beste Figur macht.

Die Rhein-Zeitung nennt es Interview, aber die wirklich brennenden Fragen werden nicht gestellt und selbst bei irreführenden Antworten wird nicht nachgefragt:

Rhein-Zeitung: Interview mit Ring-Käufer Wild: Der Nürburgring ist kein Sanierungsfall

Dieter Weidenbrück hat es auf der Facebookseite von Ja zum Nürburgring treffend kommentiert:

“Ich hätte bei der RZ sicher keine überkritische Haltung erwartet nach den bereits erschienenen Artikeln zum Thema capricorn, aber das hier ist einfach nur blamabel, sorry.”

Ich habe Dieter’s Kommentar hier auch mal als reinen Text verlinkt.

Tags: Capricorn | RheinZeitung


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner