2015 soll die WEC am Ring fahren - nur FIA und DMSB wissen nichts davon.

Dienstag, 14. Oktober 2014

2015 soll die WEC am Ring fahren - nur FIA und DMSB wissen nichts davon.

Das Ganze ist leicht dubios, Speedweek:

  • Termin ist am Ring anderweitig belegt (ADAC GT Masters)

  • Rennen ist bei der FIA nicht angemeldet (Anmeldung kostet schlappe 150.000 Euro)

  • ADAC ist überrascht

  • DMSB weiss von nichts

“WM-Promoter Gerard Neveu hatte neben dem ADAC auch mit Capricorn verhandelt und nun offenbar direkt mit den neuen Nürburgring-Besitzern selbst einen Vertrag abgeschlossen.”

Und ich dachte zuerst, der WEC Lauf am Ring sei eine gute Nachricht.

Tags: FIAWEC | Capricorn |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner