Sonntag, 31. Januar 2010

mikefrison.com/283

300 Millionen in Betongebirge versenkt, 12 Millionenen für eine nicht-fahrende Achterbahn, statt privates Geld einzusammeln werden absurd hohe Beraterhonorare gezahlt. Eine unbarmherzige Clique von Managern drängt die Kneipenwirte, Pensionsinhaber und Hoteliers aus dem Geschäft.

Und jetzt auch noch: Mord.

Erst wird der eiskalte Manager Claudio Bremm brutal niedergestreckt, dann der Landwirt Jakob Lenzen aus Kirsbach und schließlich findet man die Leiche einer jungen Frau, die bei Regen aus dem Auto gezerrt und erschossen wurde.

Die Dramatik am Nürburgring spitzt sich zu, doch die Aufarbeitung ist bereits im vollen Gange: Siggi Baumeister hat die Fährte aufgenommen und wird die Verbrechen aufklären, ab Mai 2010 im neuesten Werk von Deuschlands meistgelesenem Krimiautor: Jacques Berndorf.


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner