Ex-Bürgermeister Hilleke vom Biggesee macht Karriere.

Montag, 19. Januar 2015

Ex-Bürgermeister Hilleke vom Biggesee macht Karriere.

Erinnert Ihr Euch noch an Wolfgang Hilleke? Der damals in Attendorn das Richter-Lindner-Biggesee Projekt so wohlwollend durchgewunken hat? Den sie dann als Bürgermeister bei der nächsten Wahl rausgekantet haben?

Ratet mal, wo der jetzt angestellt ist. Kommt Ihr nie drauf:

“Attendorns ehemaliger Bürgermeister Wolfgang Hilleke hat eine neue Aufgabe gefunden. Ein gutes halbes Jahr nach seiner Abwahl im Mai 2014 wechselt er in die Geschäftsleitung des Düsseldorfer Unternehmens LIM (Lindner Investment Management GmbH).”

Steht in einem unglaublich unkritischen Artikel der Westfalenpost (Printausgabe) von heute. Kein Wort über die damals so geschmeidige Geschäftsanbahnung für Richter/Linder am Biggesee.

(Danke für den Artikel Steffen.)

UPDATE:

Gibt’s auch Online.

Tags: Hilleke | Attendorn | KaiRichter | JörgLindner | Biggesee |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner