Realitätsabgleich der Dreyer´schen Traumwelt. facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
  

20832.com // über mich // N-Aufkleber

    Mittwoch, 01. April 2015


    “Der Region geht es wirtschaftlich gut” meinte die Frau Dreyer im Interview kürzlich.

    Grund genug für Frank Hirsekorn den Faktencheck zu machen:

    “Dreyers Aussage dass es der Region um den Nürburgring gut geht entbehrt nicht nur jeglicher Evidenz, die Daten belegen dass genau das Gegenteil davon der Fall ist. Die gemachte Aussage kann somit wohlwollend als haltloses Politikergewäsch bezeichnet werden oder was wahrscheinlicher ist als eine weitere Lüge gegenüber der Öffentlichkeit.”

    Das sagt er nicht einfach so daher - wie Frau Dreyer es macht - sondern er belegt es mit Auslastungszahlen, die vom Statistischen Landesamt veröffentlicht werden.

    Man kann es ja mal versuchen!

    (Jörg Lindner habe ich so auch schonmal einen Zahn gezogen.)

    Tags: Dreyer | Hirsekorn | AltesForsthaus | Landesamt | Übernachtungzahlen |


Zurück zum Blog >>

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner