Der Letzte macht das Licht aus.

Samstag, 11. April 2015

Der Letzte macht das Licht aus.

Ich hätte gerne unrecht gehabt bei meinen GT3 Theorien. Weil durch die Konstellation ein Happy End in weite Ferne rückt.

Leider haben mir Leute mit Hintergrundwissen bestätigt, dass sie die Situation auch so bewerten. Allen voran Wilhelm Hahne, der sogar so sehr übereinstimmt, dass er meine Worte 1:1 auf seiner Seite wiedergibt - inklusiven seinen Kommentaren und Ergänzungen.

Um mit den Worten zu schließen:

Der Letzte macht das Licht aus.

Tags: FIAGT3 | Tempolimit | MotorKritik | Hahne |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner