Stephan Cimbal ist wieder da - bei Falken.

Mittwoch, 22. Juli 2015

Stephan Cimbal ist wieder da - bei Falken.

Eigentlich dachte ich, bei Falken Tires wäre man zur Vernunft gekommen, nachdem man sich von der Agentur Dederichs Reinecke getrennt hat.

Da habe ich mich wohl zu früh gefreut, mit wehenden Fahnen übernimmt Stephan Cimbal den Posten als Marketingdirektor Europa.

Wenn Ihr Euch nicht mehr erinnert, wer das war: er kam als Totengräber der ersten Stunde frisch vom Bremer Botanika Flop - zusammen mit den Space Park Erfolglosen.

Hat als Marketingleiter am Ring viele der peinlichen Aktionen zu verantworten, die uns so viel Schmerzen bereitet haben.

Um - nachdem der Ring am Boden lag - 2010 zu Dederichs Reinecke zu wechseln.

Na dann schließt sich ja der Kreis.

Um Falken werd’ ich auf jeden Fall (wieder) einen großen Bogen machen - sehr enttäuschend.

Falken | Cimbal |


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner