Wieso - und seit wann ist die IDM eigentlich so im Sinkflug?

Freitag, 25. September 2015

Wieso - und seit wann ist die IDM eigentlich so im Sinkflug?

Da gibt es eine ganz einfach Erklärung.

Von 2007 bis zum Spätjahr 2013 war Michael Steiner einer der beiden DMSB-Generalsekretäre und hatte unter anderem die IDM unter sich. Ende 2013 hatte Steiner nach zwölf Jahren den DMSB auf eigenen Wunsch verlassen. Einen Nachfolger gab es nicht, stattdessen übernahm Christian Schacht, schon damals der andere Generalsekretär und für die Vierrad-Fraktion verantwortlich, die Motorradsport-Sparte noch gleich mit. Mit im Boot auch Sportdirektor Michael Günther. Danach ging es nach Aussagen Brauns mit der bis dahin vertrauensvollen Zusammenarbeit und mit der Kommunikation bergab.

Bei den ganzen Problemen im Bereich des DMSB fällt immer derselbe Name: Christian Schacht.

DMSB | Schacht |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner