Ford GT rennt in Daytona.

Dienstag, 12. Januar 2016

Ford GT rennt in Daytona.

Endlich ist es soweit, der Ford GT hatte seinen ersten ernsthaften Auftritt. Ende des Monats ist in Daytona 24 Stunden Rennen und das Roar Before sind die Testtage, um den Winterschlaf aus dem Carbon zu schütteln.

Insgesamt 4 GT gehen an den Start:

  • 2 in der IMSA mit Richard Westbrook, Dirk Müller, Joey Hand und Ryan Briscoe
  • und 2 in der WEC mit Marino Franchitti, Stefan Mücke, Olivier Pla und Andy Priaulx.

Das ist doch mal ’ne Ansage!

http://youtu.be/KW_3ZHS9LY

Mehr Videos unter youtube.com/user/FordRacingTV/videos.

Bei dailysportscar gibt es einen Überblick über die GTLM Klasse und Roman Wittemeier hat den Daytona Test auch zusammengefasst. Und wem das nicht reicht, der bekommt die volle Dröhnung bei John Dagys.

Ist schon lustig den Deltawing zusammen mit dem Frikadelliporsche in einer Galerie zu sehen :D

FordGT | Daytona |


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner