Schnitt von 214,7 km/h - Isle of Man TT Rekordrunde Onboard mit Michael Dunlop. facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
  

20832.com // über mich // N-Aufkleber

    Mittwoch, 08. Juni 2016


    Im Moment läuft die Isle of Man TT und während die Senior TT am kommenden Freitag als großes Finale stattfindet, sind die Superbikes schon am Samstag gefahren. Alle großen Namen dabei, aber Michael Dunlop war nicht zu schlagen, am Ende nach 6 Runden hatte er 19 Sek. Vorsprung vor Ian Hutchinson - John McGuiness wurde Dritter. Guy Martin ist nicht dabei - er hat seine Gründe.

    Zum ersten Mal wurde unter 17 Minuten gefahren, der Schnitt liegt dann bei 133,4 mph - das sind sagenhafte 214,7 km/h. Im Schnitt!

    Es wird voll am Limit gefahren. Die Rennen laufen noch, aber zwei Fahrer haben schon mit ihrem Leben bezahlt. Das macht das Zuschauen am TV nicht einfach, man weiss nie, ob es gut geht oder nicht.

    Michael Dunlop jedenfalls ist mit dieser Fahrt in die Geschichte eingegangen - nehmt Euch die knapp 17 Minuten und natürlich in 1080p anschauen:

    youtu.be/5nlzxR6lN7Q

    IsleOfMan | IOMTT | MichaelDunlop | Onboard |


Zurück zum Blog >>

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner