Liberty Media´s Cunning Plan für die Formel 1: mehr Pay TV.

Donnerstag, 22. September 2016

Liberty Media´s Cunning Plan für die Formel 1: mehr Pay TV.

Wenig überraschend plant Liberty Media genau das Gegenteil dessen, was gut für die F1 wäre:

I think there´s an opportunity to grow that broadcast stream. Much of it comes from moving potentially from free-to-air to competitive pay services, that´s for example what happened in the UK, when BSkyB recently bought the rights.

Pay TV statt den Sport zu verbessern und die Zuschauerzahlen zu maximieren.

So wird das nichts.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner