In der VLN ist 2 Rennen vor Schluß die Meisterschaftsentscheidung gefallen.

Montag, 26. September 2016

In der VLN ist 2 Rennen vor Schluß die Meisterschaftsentscheidung gefallen.

Die neuen Meister 2016 sind so gut wie durch:

Alexander Mies und Michael Schrey fuhren nach sieben Klassensiegen in Folge beim 48. ADAC Barbarossapreis im BMW M235i Racing Cup nur auf Rang drei. Die erbeuteten Punkte reichen den beiden Piloten von Bonk-Motorsport jedoch, um ihre überlegene Spitzenposition in der Tabelle zu verteidigen. Unter normalen Umständen ist Mies und Schrey der Titel nicht mehr zu nehmen, die Chancen der Konkurrenten sind rein theoretischer Natur.

Als die Cup-Klassen mit größeren Starterzahlen in der VLN Einzug gehalten haben, war meine Befürchtung, dass man um Meister werden zu können in einem Cup-Auto teilnehmen muss. Meine Bedenken wurden von den Verantwortlichen jedoch vom Tisch gewischt, weil gerade die Cup-Klassen besonders hart umkämpft sind und wir es nicht erleben werden, dass ein Team die ganze Saison dominiert.

Doch genau das ist dieses Jahr passiert - jetzt wird den Eigenbauten endgültig der Boden unter den Füßen weggezogen. Denn was werden Teams mit Meisterambitionen nächstes Jahr machen? Genau.

Natürlich genau im Interesse von BMW, denn ein aktueller M235i ist doch besser als Meister zu vermarkten als so ein dahergelaufener Serienwagen 3er.

Das soll die Leistung von Mies/Schrey und Team Bonk in keiner Weise schmälern - im Gegenteil. Hart umkämpft sind die Cupklassen!

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner