Einen LMP1 sieht man im Londoner Berufsverkehr auch nicht alle Tage.

Dienstag, 27. September 2016

Einen LMP1 sieht man im Londoner Berufsverkehr auch nicht alle Tage.

Heute morgen war aber einer unterwegs: Mark Webber in seinem 919:

Grund war der neue Panamera:

This morning, the two most advanced Porsche cars built so far, the Le Mans-winning 919 Hybrid LMP1 and the all-new Panamera made history; the world’s fastest petrol: electric race car took to the London streets, alongside the new Panamera 4 E-Hybrid, to demonstrate how Porsche is translating its race-winning Hybrid technology from the track to the road.

Ich kann ja nicht verstehen, dass sich überhaupt irgendein Porsche LMP noch mit einem Panamera oder Cayenne abgibt - nach DER Nummer damals.


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner