Nürburgring Ojeh - wieder ein Schlagerfestival.

Sonntag, 02. Oktober 2016

Nürburgring Ojeh - wieder ein Schlagerfestival.

Erinnert Ihr Euch noch an das hier?



Meine Güte war das peinlich.

Wer jetzt meint am Nürburgring würde man die Finger von Schlager lassen, den muss ich leider enttäuschen:



Uns bleibt aber auch nichts erspart.

Ich meinte damals tatsächlich, dass die Schmerzen so tief sitzen und nachhaltig wirken, dass wir kein weiteres Schlagerfestival mehr sehen werden. Da habe ich die Leidensfähigkeit wohl unterschätzt.

Wo wir gerade bei peinlich sind: die englische Variante für diese Seite listet im Text noch den Rock am Ring Clon Mega Reinfall, als man arrogant Marek Lieberberg nach Mendig gekantet hat.

Und verlinkt auf der-ring.de, der Webseite der DEAG, mit der man sich vor Gericht prügelt und die nach dem Rock am Ring Gedrisse kräftigst auf die Nase gefallen ist.

Das soll also tatsächlich der Rock am Ring Nachfolger sein, zumindest auf der englischen Nürburgring Seite ist das der Fall. Wie tief kann man sinken?

RockAmRing | Schlager |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner