VW muss den Gürtel enger schnallen.

Sonntag, 16. Oktober 2016

VW muss den Gürtel enger schnallen.

Matthias Müller hat bei einem Management-Meeting ein neues Sparziel von 10% vorgegeben:

Die Folgen der Krise werden uns in den nächsten Jahren bis an die Grenzen belasten.

Die aufkommenden Gerüchte von einem Audi Le Mans Rückzug ab 2018 werden in Fuji beim 6h-Rennen von Wolfgang Ulrich so kommentiert:

I hope they are wrong.
Schwierige Zeiten für VW - der Zeitpunkt könnte auch nicht schlechter sein, denn die Autoindustrie steht vor mächtigen Veränderungen. Da werden sich auch Auswirkungen für den Motorsport nicht vermeiden lassen. Sowohl Audi als auch Porsche haben in Le Mans nur 2 statt 3 Autos eingesetzt und die Weiterentwicklung des R8 GT3 steht auch in Frage.

Dieselgate | LeMans | MatthiasMüller |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner