Apple hat sein Autoprojekt Titan auf Eis gelegt.

Montag, 17. Oktober 2016

Apple hat sein Autoprojekt Titan auf Eis gelegt.

Wobei Apple Insider John Gruber es nicht für wahrscheinlich hält, dass Apple seine Technologie irgendwann einmal lizensiert:

Making a platform that Apple would, I can only suppose, license to actual car makers doesn’t sound anything like Apple at all.

Vielleicht holen sie ja nur neu Anlauf. Dass man als Neuling eine Autofertigung in wenigen Jahren aus dem Boden stampfen kann, hat Tesla inzwischen ja unter Beweis gestellt. Jedenfalls war das für Apple eine sehr kostspielige Versuchsphase, wenn jetzt gar nichts als Produkt dabei rauskommt. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass sie den Bereich Mobilität kampflos anderen überlassen - das wäre zu einfach.



Aktuelle renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner