Elektrischer 4x4 Rallye-Crosser von Manfred Stohl.

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Elektrischer 4x4 Rallye-Crosser von Manfred Stohl.

Manfred Stohl ist nicht nur begnadeter Rallyefahrer, sondern auch Unternehmer mit der Firma STARD. Und hat jetzt ein elektrisches Rallyeauto mit Allrad entwickelt, das dem FIA Reglement entspricht.

Hier ein kleines Video:

youtu.be/5844VCjRpv0

Da können sich die Verbrenner aber warm anziehen!

Audi hatte in ihrer Pressemitteilung zum Le Mans Rückzug auch erwähnt, dass ein elektrischer Rallyecrosser eine Option wäre, um die freigewordenen Kapazitäten sinnvoll zu beschäftigen.

Stohl | STARD | Elektro | Rallye | Rallyecross |



Aktuelle renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner