facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
  

20832.com // über mich // N-Aufkleber

    Mittwoch, 17. März 2010


    Am Wochenende steht uns auf der Nordschleife viel Action bevor, denn Freitag und Samstag wird ausgiebig getestet. Beide Veranstalter (Freitag: RTS, Samstag: VLN) fahren die VLN-Variante mit Kurzanbindung GP-Strecke und das Fahrerlager öffnet ab Donnerstag mittag. Am Freitag gibt es von 10 bis 18 Uhr Training, am Samstag von 10 bis 16:30 Uhr.

    Die Resonanz ist groß und alle Langstrecken-Frontrunner werden wohl mit ihrem neuen Material ausrücken. Etwas heikel, daß dies das allererste Befahren der Nordschleife nach dem langen Winter ist, d.h. viel Grip gibt's wenig. Hoffen wir, daß trotz der langen Pause mit der nötigen Besonnenheit gefahren wird. Einige Teams werden sicher erstmal nur auf der GP-Strecke spielen, um sich und das Material einzuschießen.

    Obwohl die Einstellfahrten generell ohne Zeitnahme stattfinden, verspricht das Wochenende jede Menge Spannung. Zum ersten Mal zeigen sich die neuen Fahrzeuge, teilweise auch mit neu zusammengewürfelter Teambesetzung. Alleine die Vorstellung Uwe Alzen und Dirk Adorf in BMW Klamotten ist theoretisch für mich bis jetzt noch ziemlich gewöhnungsbedürftig.

    Es wird mit Sicherheit einige Überraschungen geben und so werde ich versuchen die Daheimgebliebenen mit den Errungenschaften der modernen Technik ab Freitag morgen direkt aus der Boxengasse und dann am Samstag auch von der VLN Pressekonferenz gut auf dem Laufenden zu halten. Meine Eindrücke landen zeitnah hier im Blog und mit RSS Abo oder Blogupdates via Twitter entgeht euch nichts. Fototechnisch wird es die schnellsten Ergebnisse in meinem Flickr Account geben, bevor dann im Nachgang von zuhause die 20832 Fotoberichte wieder normal gefüllt werden.

    Wenn ihr auch vor Ort um die Autos schleicht und davon berichtet oder Fotos, Infos und Eindrücke austauschen möchtet, dann ist natürlich das Forum mit dem Foto- und Kommentarebereich die Top Adresse. Wird ja auch Zeit, daß es wieder losgeht! :D


Zurück zum Blog >>

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner