Freitag, 03. Februar 2017

mikefrison.com/3705

Bosch ist dank Dieselgate jetzt auch ein paar Milliönchen ärmer:

Bosch, on Wednesday, agreed to pay consumers in the United States $327.5 million as compensation for its role in devising the software.

Was aber nicht gleichbedeutend sei mit einem Schuldeingeständnis, denn natürlich sind sie völlig unschuldig:

Bosch did not admit wrongdoing as part of the settlement with Volkswagen owners and the Federal Trade Commission, which must be approved by a judge.

Das Thema ist aber noch nicht durch:

The supplier still faces criminal inquiries in Germany and the United States, as well as multiple civil suits by Volkswagen owners in Europe.

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner