Glickenhaus SCG003 mit 6:33,20 Min. Nordschleifen-Zeit?

Freitag, 09. Juni 2017

Glickenhaus SCG003 mit 6:33,20 Min. Nordschleifen-Zeit?

Jim Glickenhaus und sein SCG003 war ja beim 24h-Rennen auf der Pole und das Team hat die Runde jetzt nochmal hochgeladen. Und leiten aus der 8:15,427 Min. für die 24h-Variante eine 6:33,20 Min. für die Nordschleife ab.

Sie haben dabei nur gut 2 Sekunden aufgeschlagen für Anfang T13 bis Ende T13. Das ist natürlich etwas wenig, zumal man nach der Hohenrain-Schikane ordentlich in die Eisen steigen muss, um rechts abzubiegen. Konservativ würde man 5 Sek. aufschlagen und dann wäre man mit 6:36 Min. der Sache schon näher, was natürlich immer noch schnell genug ist.

So habe ich es auch damals bei der Uwe Alzen Rekordrunde gemacht, der wäre 2005 etwa 6:40 Min. gefahren mit 5 Sekunden Zuschlag. Und bei der 7:40 Min. vom Audi 200 vor 10 Jahren habe ich sogar 8 Sekunden genommen, um auf der sicheren Seite zu bleiben.

Glickenhaus | Rundenzeit | SCG003 |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner