Neu im Testfuhrpark: Canon EOS 7D Mk II.

Sonntag, 16. Juli 2017

Neu im Testfuhrpark: Canon EOS 7D Mk II.

Canon hat mir freundlicherweise eine Testkamera zur Verfügung gestellt, damit ich bei der Eifelrallye ordentliche Bilder machen kann.

Nicht, dass die jetzt letztes Jahr nicht gut gewesen wären ;)

Aber ich finde es sehr spannend, mal ein aktuelles Modell zu testen. Denn ich selber investiere eigentlich selten in neue Kameras - im Laufe der Zeit habe ich erst 3 digitale Spiegelreflex mein Eigen genannt. Alles Canon, sonst müsste man alle Objektive neu kaufen - so kann man sie immer weiter benutzen.

Meine erste Kamera habe ich sogar gebraucht gekauft - seinerzeit vom Heppy - und es ist die allererste digitale Spiegelreflex von Canon, die damals auf den Markt kam: die EOS D30. Das war im Jahr 2000. Ich habe sie extra mal aus dem Keller gebuddelt und reaktiviert - läuft noch. Da werde ich im Laufe des Tests mal Vergleichbilder machen.

Miketest Canon EOS 7D MkII

Die zweite war dann neu - EOS 1D Mk II, frisch als sie 2004 auf den Markt kam. Sie hat mich lange begleitet - tolles Gerät.

Nachdem sich meine Aktivitäten von den Fotos weg mehr zur Berichtsform verlagerten, brauchte ich was handlicheres - und da kam mir die zierliche EOS 100D sehr gelegen. Ich musste auf keine Funktion meiner Großen verzichten, hatte aber ein handliches und leichtes Package. Über die 100D habe ich früher schon einmal einen Review geschrieben - ich habe sie jetzt ein paar Jahre und fotografiere seitdem ständig damit, z.B. 24h am Ring, in Le Mans oder beim Goodwood Festival of Speed.

Gewichtsmäßig reiht sich die 7D brav zwischen den beiden ein:

Miketest Canon EOS 7D MkII

Größenmäßig auch:

Miketest Canon EOS 7D MkII

Mein erster Eindruck ist sehr gut: man hat ein ordentliches Werkzeug in der Hand, der Verschluss reagiert schnell und leise und man kann aus 96 vielseitig einstellbaren Fokuspunkten aussuchen.

Ich freue mich jetzt noch mehr auf die Eifel-Rallye, endlich kann ich auch nochmal meine großen 2.8er Objektive einsetzen.

Und falls jemand auch mit dieser Kamera im Rennsport fotografiert: Eure Erfahrungen würden mich interessieren.

Miketest | Canon | EOS7D | EifelRallye |


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner