Erste Versuche mit ohne Lenkrad: Smart Vision EQ.

Freitag, 01. September 2017

Erste Versuche mit ohne Lenkrad: Smart Vision EQ.

Autonomous concept car smart vision EQ fortwo

So soll der autonome Smart aussehen - schickes Ding, wird auf der IAA ausgestellt werden. Da bekommt man schonmal einen Eindruck, wie das so ohne Lenkrad wirkt.

Natürlich fehlt auf den ersten Blick etwas, weil wir das so gewohnt sind. Aber es werden dafür andere Sachen dazugewonnen - nicht nur Platz.

Während ich mir so die technischen Daten durchlese: eigentlich braucht man die Fenster ja nicht mehr beibehalten. Man könnte auch mit komplett abgeklebten Scheiben durch die Gegend fahren - das darf man ja heutzutage nicht, weil die Rennleitung die Fahrer fotografieren möchte. Das fällt in Zukunft weg - wahrscheinlich lassen sich die Scheiben dann elektronisch komplett abdunkeln oder verspiegeln. Eröffnet auch völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Elektro | Smart | Autonom |


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner